POL-LIP: Detmold. Kripo stellte Schmuck sicher - Herkunft unklar.

POL-LIP: Detmold. Kripo stellte Schmuck sicher - Herkunft unklar.
Schmuck Detmold

Lippe (ots) - Am Montag ist eine 22-Jährige im Detmolder Stadtgebiet von der Polizei überprüft worden. Sie hatte Schmuck dabei, der sichergestellt wurde. Die Frau war gerade im Begriff die acht Schmuckstücke einem Juwelier anzubieten, als dieser stutzig wurden und "dem Braten" nicht traute. Als die Detmolderin kurz darauf von der Polizei überprüft wurde, machte sie zur Herkunft der Schmuckstücke widersprüchliche Angaben, so dass die Beamten das Geschmeide mit ihrem Einverständnis sicherstellten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Gegenstände aus einer Straftat stammen. Aufgrund der Veröffentlichung erhofft sich die Kripo Hinweise zur Herkunft. Wer die vier Ringe, drei Ketten und einen Anhänger (er)kennt, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 beim KK 2 in Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: