FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Geld gefordert.

Lippe (ots) - Eine 19-Jährige sollte offenbar am Donnerstagabend Opfer eines Raubes in der Freyastraße werden. Die junge Frau war gegen 18.45 Uhr zu Fuß auf dem Weg zum Parkplatz in der Freyastraße unterwegs, als sie von einem Fremden angesprochen wurde, der sich vor ihr aufbaute und Geld forderte. Dabei sprach er laut Angaben der Frau mit einem arabischen oder südländischen Akzent. Die 19-Jährige gab ihm zu verstehen, dass er verschwinden solle und setzte ein Spray ein. Der Unbekannte wich zurück und flüchtete in Richtung Kronenplatz. Er soll um die 30 Jahre alt und etwa 180 cm groß sein. Er ist von normaler Statur und trug eine dunkle Jacke sowie eine dunkle Wollmütze. Hinweise zu dem Mann nimmt das KK Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: