POL-LIP: Lage. 28-Jähriger von zwei Tätern angegangen.

Lippe (ots) - Einem 28-Jährigen wollte man am Montagnachmittag zwischen Lage und Kachtenhausen das Fahrrad gewaltsam wegnehmen. Der Mann war zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Radweg an der B66 unterwegs, als sich ihm zwei unbekannte Männer in den Weg stellten. Die Täter versuchten dem 28-Jährigen das Fahrrad zu entreißen und schlugen auch auf ihn ein. Das Opfer konnte sich selbst befreien und floh mit dem Rad anschließend in Richtung Kachtenhausen. Durch die Attacke der beiden Täter erlitt der 28-Jährige entsprechende Verletzungen, die behandelt werden mussten. Der überfallene Zuwanderer ist erst seit kurzer Zeit bei einer Gastfamilie in Lage untergebracht und sich anhand des Dialektes der Täter relativ sicher, dass es sich dabei um Männer nordafrikanischer Abstammung handelt. Wer den Vorfall beobachtet hat bzw. sachdienliche Angaben in diesem Zusammenhang geben kann, wird gebeten sich unter 05232 / 95950 beim KK Lage zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: