Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Lippe (ots) - In der Detmolder Innenstadt kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Fahrer leicht verletzt wurde. Die Polizei bittet nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, sich zu melden. Gegen 17.15 Uhr war eine 23-Jährige in ihrem schwarzen VW Polo auf der Hornschen Straße stadteinwärts unterwegs und für auf der Linksabbiegespur in Richtung "Neustadt" auf den dort bei Rotlicht wartenden roten Ford Fiesta eines 29-Jährigen auf. Der Sachschaden fiel mit geschätzten 1.000 Euro nicht besonders hoch aus, allerdings erlitt der Ford-Fahrer leichte Verletzungen. Aufgrund widersprüchlicher Angaben im Hinblick auf die Unfallursache bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Rufnummer 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: