POL-LIP: Detmold. Rotlicht nicht beachtet.

Lippe (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Kreuzung "Bielefelder Straße / Heidenoldendorfer Straße" ist am Montag eine 53-jährige Autofahrerin verletzt und vorsorglich ins Klinikum eingeliefert worden. Die Frau war in ihrem Ford auf der Hiddeser Straße unterwegs und wollte bei Grünlicht die Bielefelder Straße geradeaus in die Heidenoldendorfer Straße überqueren, als von rechts aus Richtung Stadtmitte ein 30-Jähriger in seinem VW Passat auf der Bielefelder Straße nach Angaben von Zeugen bei Rotlicht in die Kreuzung einfuhr (Fahrtrichtung Pivitsheide). Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 30-jährige Passat-Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt, lehnte aber eine ärztliche Untersuchung ab. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: