Polizei Lippe

POL-LIP: Schlangen. Fußgänger beim Rückwärtsfahren verletzt.

Lippe (ots) - In der Schlänger "Ortsmitte" ist am Montagnachmittag ein 45-jähriger Fußgänger durch einen rangierenden PKW berührt und verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr, als eine 47-Jährige mit ihrem Ford Mondeo in Richtung Paderborner Straße unterwegs war und in Höhe eines italienischen Restaurants hielt, um rückwärts in eine dortige Parklücke in der "Ortsmitte" zu setzen. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen ihrem Fahrzeug und dem hinter dem Auto befindlichen Fußgänger, der anschließend in einem Paderborner Krankenhaus behandelt werden musste. Das Verkehrskommissariat Detmold sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und bittet diese, sich unter 05231 / 6090 in Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: