Polizei Lippe

POL-LIP: Lügde. Dieb verletzt Ladendetektiv.

Lippe (ots) - Am Samstagnachmittag beobachtete der Ladendetektiv eines Baumarktes an der Siemensstraße, wie ein 64-jähriger Mann aus Bad Pyrmont einige Artikel in seine Hosentasche steckte und diese beim Verlassen des Marktes auch nicht bezahlte. Als der Dieb gemeinsam mit seiner weiblichen Begleitung in einen weißen VW stieg, sprach der Detektiv den Mann an und bat ihn seine Personalien anzugeben. Anstatt das zu tun, fuhr der Dieb mit geöffneter Fahrertür los und verletzte den Ladendetektiv dabei am Arm. Der Täter wurde später ermittelt und muss sich demnächst für sein Fehlverhalten verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: