Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup. Sattelzugfahrer unter Alkoholeinfluss.

Lippe (ots) - Eine Streife des Verkehrsdienstes kontrollierte am Montagmittag einen Gefahrgut-Sattelzug rumänischer Herkunft auf der B1 in Barntrup. Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich heraus, dass dieser offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand, was durch einen entsprechenden Alco-Test bestätigt wurde. Es folgte eine Blutprobe vom 44-jährigen Fahrer, der nach Abschluss der Kontrolle in Absprache mit der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung in vierstelliger Höhe bezahlte. Darüber hinaus wurde ein Ersatzfahrer geordert, der den mit Chemikalien beladenen Sattelzug weiter fahren konnte. Eine Auswertung des Fahrtenschreibersystems ergab ferner, dass der Fahrer zeitweise mit 90 Km/h anstatt der erlaubten 60 Km/h unterwegs war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: