Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Fahrer schlug zu.

Lippe (ots) - Zu einer Körperverletzung kam es am vergangenen Sonntag, gegen 17.40 Uhr, auf der Hiddeser Straße. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen sich zu melden. Eine 29-Jährige befuhr mit ihrem VW Golf die Hiddeser Straße aus Richtung Hiddesen und bog nach rechts in Richtung Bielefelder Straße / Heidenoldendorfer Straße ab. Plötzlich hatte sie einen PKW (SUV) hinter sich, dessen Fahrer dicht auffuhr und dann abbremste. An der folgenden Ampel (Hiddeser Straße / Bielefelder Straße / Heidenoldendorfer Straße) musste die 29-Jährige bei Rotlicht halten, ebenso der andere Fahrer, der jetzt als Linksabbieger neben ihr stand. Der Mann stieg aus, ging zu ihr und schlug sie unvermittelt durch das geöffnete Seitenfenster. Anschließend bog er mit seinem VW Touareg nach links ab und verschwand. Der Mann soll etwa 30 bis 40 Jahre alt sein und hat einen dunklen Teint. Er ist um die 175 cm groß und von kräftiger Statur. Wer den Vorfall beobachtet hat oder sonst Angaben in dem Zusammenhang machen kann, möge sich bitte unter der Rufnummer 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat Detmold melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: