Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen - Lockhausen Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Lippe (ots) - (HR) Am Sonntag, den 03. Mai 2015 gegen 18:45 Uhr kam es auf der Ostwestfalenstraße in Höhe der Abfahrt Leopoldshöher Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Zur Unfallzeit befuhr eine 56jährige Salzuflerin mit ihrem VW auf der Ostwestfalenstraße in Richtung Lemgo. Hinter ihr befand sich eine 48jährige Audi-Fahrerin aus Wolfenbüttel. In Höhe der Abfahrt Leopoldshöher Straße benutzt die Salzuflerin die separate Abbiegespur, während die Audi-Fahrerin auf der Geradeausspur blieb. Als sich beide Fahrzeuge nebeneinander befanden, wechselte plötzlich die Salzuflerin mit ihrem PKW die Fahrspur nach links, um ebenfalls weiter geradeaus zu fahren. Dabei stieß sie mit dem Audi, der sich neben ihr befand, zusammen. Hierbei wurden die VW - Fahrerin, sowie die Fahrerin des Audis und deren Beifahrer verletzt. Sie kamen mittels RTW in die Klinken nach Herford und Lemgo. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 25000 Euro Die Ostwestfalenstraße wurde für die Unfallaufnahme ca. 2 Stunden teilweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: