Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Verkäuferin abgelenkt.

Lippe (ots) - Zwei Trickdieben ist es am Sonntagnachmittag gelungen, an einem Verkaufsstand die Tageseinnahmen zu stehlen. Die Täter näherten sich gegen 14.00 Uhr dem Obst- und Gemüsestand an der Beetstraße. Unter einem Vorwand lockte einer der Männer die Verkäuferin aus der Bude. Der Komplize nutzte diesen entscheidenden Vorteil und stahl die Tageseinnahmen. Als beide sich wieder verabschiedet hatten, bemerkte die Verkäuferin den Diebstahl des kleinen dreistelligen Betrages. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Einer ist um die 30 Jahre alt und etwa 180 cm groß. Er trug eine schwarze Wintermütze. Sein Komplize ist etwa 40 Jahre alt und rund 10 cm kleiner. Er hat kurze dunkle Haare und trug eine Sonnenbrille. Beide sollen nach Angaben von Zeugen russisch gesprochen haben. Es muss damit gerechnet werden, dass die Männer diese Masche auch an anderen Gemüse- und Obstverkaufsständen, die jetzt Saison haben, einsetzen. Hinweise zum vorliegenden Fall bitte an das KK Bad Salzuflen unter 05222 / 98180.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: