Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Wer hat den Unfall beobachtet?

Lippe (ots) - Mit dieser Frage wendet sich das Verkehrskommissariat Detmold jetzt an mögliche Zeugen mit der Bitte, sich zu melden. Im Einmündungsbereich "Seminarstraße / Heldmannstraße" kam am Samstagmorgen, gegen 09.50 Uhr, ein 51-jähriger Kradfahrer (Honda) zu Fall, der die Seminarstraße in Richtung Blomberger Straße befuhr und wegen eines entgegen kommenden PKWs (schwarzer Opel Corsa) ein Bremsmanöver machte. Die Fahrzeuge berührten sich zwar nicht, aber dennoch stürzte der Biker und verletzte sich leicht. Aufgrund divergierender Schilderungen zum Hergang sucht die Polizei nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich unter 05231 / 6090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: