Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Räuber suchen Tankstelle heim.

Lippe (ots) - Am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, überfielen zwei maskierte Männer eine Tankstelle an der Augustdorfer Straße. Die Täter entkamen mit einem dreistelligen Eurobetrag. Zuvor betraten sie den Verkaufsraum der Tankstelle, in dem sich zur Tatzeit nur ein Mitarbeiter befand. Unter Vorhalt einer Pistole forderten sie den Mitarbeiter auf, das Geld aus der Kasse in eine mitgebrachte Sporttasche zu packen. In welche Richtung die Täter nach dem Überfall flohen oder ob sie ein Fluchtfahrzeug benutzten, steht bislang noch nicht fest. Beide Räuber sollen schlank, knapp 1,80 Meter groß und zirka 18 bis 25 Jahre alt sein. Beide waren völlig schwarz gekleidet und hatten sich mit Schals maskiert. Möglicherweise haben sich die Täter vor der Tat in der Nähe der Tankstelle aufgehalten. Hinweise auf die Räuber bitte an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 05231-6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: