Polizei Lippe

POL-LIP: Barfuß Spielhalle überfallen

Lippe (ots) - 32105 Bad Salzuflen (ho) Am frühen Sonntagmorgen wurde eine Spielhalle in der Brüderstraße überfallen. Ein ca. 35-jähriger Mann betrat gegen 07:30 Uhr das Lokal, bedrohte die 24-jährige Angestellte mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend nahm er sich das Geld selbst aus der Kasse und floh in Richtung Gröchteweg. Ein Gast der Spielhalle eilte dem Täter noch bis zur Petrastraße nach. Dort verlor er ihn jedoch in den Hintergärten aus den Augen. Beschreibung des Täters: Ca. 1,75 m groß mit Bodybuilderfigur. Er trug ein gestreiftes T-Shirt, eine beigefarbene Hose, graue Wollmütze und war barfüßig.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: