Polizei Lippe

POL-LIP: Brandstifter festgenommen

Lippe (ots) - 32758 Detmold (ho) In der Nacht zum Samstag gegen 02:40 Uhr setzte ein 50-jähriger Mann seine Wohnung in der Waldheidestraße in Brand und verursachte dadurch am Haus einen Sachschaden von mindestens 150000 Euro. Nach der Tat hielt der Mann auf der Straße einen Bus an und veranlasste den Fahrer, die Feuerwehr zu alarmieren. Die ebenfalls in dem Haus wohnende Vermieterin wurde rechtzeitig auf das Feuer aufmerksam und konnte das Gebäude unbeschadet verlassen. Der start alkoholisierte Tatverdächtige wurde noch am Tatort festgenommen. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen schwerer Brandstiftung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: