Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Unfallfahrer ohne Führerschein und betrunken.

Lippe (ots) - Am frühen Freitagmorgen befuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Ford die Straße "Am Zubringer". An einer rot zeigenden Ampel musste der Mann anhalten. Gerade als es wieder grün wurde und er anfahren wollte, überholte ihn ein roter VW Golf. Dabei touchierte der VW den Ford am vorderen linken Kotflügel. Anschließend fuhr der VW mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Holzhausen weiter. Der 37-Jährige folgte dem VW zunächst. Dessen Fahrer überfuhr eine weitere Rotlicht zeigende Ampel und schaltete das Fahrlicht aus, um zu entkommen. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte der VW Golf später angehalten werden. Am Steuer saß ein 23-jähriger Mann aus Bad Salzuflen. Dieser war nicht in Besitz eines gültigen Führerscheines. Weiterhin war er alkoholisiert, was die Entnahme einer Blutprobe nach sich zog. Der 23-Jährige wird sich demnächst für seine Vergehen vor Gericht verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: