Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Vier Autos in Unfall verwickelt - keine Verletzten.

Lippe (ots) - Auf der Werler Straße ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem gleich vier Fahrzeuge beschädigt wurden. Insassen sind glücklicherweise nicht verletzt worden. Eine 44-Jährige bog mit ihrem VW Polo von einem Tankstellengelände gegen 17.00 Uhr auf die Werler Straße in Fahrtrichtung Innenstadt ein und übersah dabei den vorfahrtberechtigten VW Up einer 21-Jährigen, die auf der Werler Straße in Richtung "Am Fischerskamp" befuhr. Nachdem die Fahrzeuge kollidiert waren, driftete der VW Up noch auf die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen einen verkehrsbedingt haltenden BMW eines 23-Jährigen und gegen den VW Golf eines 56-Jährigen. Der bei dem Zusammenstoß entstandene Sachschaden beträgt etwa 22.000 Euro. Der VW Polo und der VW Up mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: