Polizei Lippe

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg - Polizeidiensthund erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Lippe (ots) - Am frühen Samstagmorgen meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizei zwei auffällige Personen an einem Wohnhaus in Horn, am Holzhauser Berg. Die Bewohner des Einfamilienhauses befanden sich derzeit im Urlaub. Eingesetzte Polizeibeamte stellten vor Ort eine frisch aufgebrochene Kellertür fest. Bei der Durchsuchung des Hauses wurden zwei 31und 34 Jahre alte Männer aus Osteuropa festgenommen. Einer der beiden wurde in seinem Versteck durch Diensthund Leon aufgespürt und festgesetzt. Er erlitt leichte Bissverletzungen. Ein weiterer Verdächtiger wurde auf dem Balkon gestellt. Beide Täter hatten bereits die Wohnräume durchsucht. Glücklicherweise entstand an der Tür nur geringer Sachschaden. Ob die beiden Männer für weitere Einbrüche verantwortlich sich, wird noch ermittelt. KF

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: