Polizei Lippe

POL-LIP: Leopoldshöhe. Nach Kollision nicht angehalten.

Lippe (ots) - Auf der Hauptstraße haben sich am Donnerstagabend zwei PKWs im Begegnungsverkehr mit den Außenspiegeln berührt. Ein Unfallbeteiligter setzte seine Fahrt einfach fort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Gegen 17.45 Uhr war eine 58-Jährige in ihrem Opel Astra in Richtung Schuckenteichweg unterwegs. Ein ihr entgegen kommender PKW stieß mit dem linken Außenspiegel gegen den Spiegel ihres Fahrzeugs, der dadurch total beschädigt wurde. Die 58-Jährige hielt an, der andere Unfallbeteiligte jedoch nicht. Er oder sie beschleunigte und verschwand in Richtung Ortsmitte. Hinweise in der Sache nimmt das Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 / 98180 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: