Polizei Lippe

POL-LIP: Lage. Beim Abbiegen Radfahrer übersehen.

Lippe (ots) - Auf der Luisenstraße ist am Mittwochnachmittag ein Radfahrer durch einen abbiegenden PKW erfasst und verletzt worden. Der Verletzte wurde sicherheitshalber ins Klinikum gefahren. Ein 12-Jähriger war gegen 14.45 Uhr auf dem Radweg mit seinem Fahrrad in Richtung Bahnhof unterwegs und passierte gerade die Zufahrt zum Parkplatz des Marktkaufgeländes, als ein 51-Jähriger mit seinem VW Golf, aus Richtung Heidensche Straße kommend, nach links in die Zufahrt zum genannten Parkplatz einbog und den Radfahrer übersah. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 12-Jährige auf die Straße, wobei er zudem noch mit dem Fahrradhelm aufschlug. Durch das Tragen des Schutzhelmes kam der Junge mit leichten Verletzungen davon, wurde aber vorsorglich zur Beobachtung ins Klinikum gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: