Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Zeugin wird gebeten sich zu melden.

Lippe (ots) - Eine Zeugin hat am Dienstag beobachtet, wie ein geparkter Roller von einem Mercedes beschädigt wurde, dessen Fahrer oder Fahrrein anschließend die Fahrt fortsetzte, ohne den Pflichten nachzukommen. Der Roller stand auf einem der Parkplätze der Volksbank in der Bismarckstraße und wurde gegen 17.40 Uhr durch den Mercedes beschädigt. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und teilte dem Rollerfahrer bei dessen Rückkehr das Geschehen und auch das Kennzeichen des beobachteten PKWs mit. Leider wurden die Personalien der Zeugin nicht festgehalten. Sie könnte zwischen 40 und 50 Jahre alt sein, ist etwa 175 cm groß und hat kurze blonde Haare. Sie wird gebeten, sich unter 05231 / 6090 mit dem Verkehrskommissariat Detmold in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: