Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold - Hiddesen. Vorfahrtunfall.

Lippe (ots) - Ein Verletzter und Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro ist die Bilanz eines so genannten "Vorfahrtunfalls", der sich am Sonntag gegen 10.15 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße ereignet hat. Eine 39-Jährige kam mit ihrem VW Touareg aus der untergeordneten Hiddeser Straße und wollte die Friedrich-Ebert-Straße geradeaus in den Mohnweg überqueren. Dabei übersah sie den auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Detmold fahrenden VW Golf mit einem 64-Jährigen am Steuer und die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Golffahrer musste anschließend stationär im Klinikum aufgenommen werden. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Fahrerin des Touaregs kam mit dem Schrecken davon.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: