Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup. Diebstahl verhindert - Tür beschädigt.

Lippe (ots) - Aufmerksamen Zeugen ist es vermutlich zu verdanken, dass eine ältere Dame am Mittwochmittag nicht das Opfer eines Diebstahls wurde. Die Dame schob ihren Einkaufswagen gegen 11:15 Uhr durch einem Verbrauchermarkt an der Alverdisser Straße. In dem Wagen hatte sie ihre Handtasche abgelegt. Für diese zeigte ein bislang unbekannter Mann reges Interesse. Offensichtlich hatte der Unbekannte sich die Dame als Opfer ausgesucht. Als die Zeugen Verdacht schöpften, sprachen sie den Mann an. Dieser flüchtete daraufhin aus dem Markt. Dabei rannte er gegen die Eingangstür des Geschäftes, wobei die Glasscheibe im Wert von zirka 500 Euro zerstört wurde. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, 1,90 Meter groß, hat eine Halbglatze und einen Dreitagebart. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und eine helle Hose. Hinweise zu dem Mann bitte an das Kriminalkommissariat Lemgo unter der Rufnummer 05261-9330.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: