Polizei Lippe

POL-LIP: Lage. Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt.

Lippe (ots) - Im Kreisverkehr an der Detmolder Straße kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer, bei dem der Radler schwer verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen wurde. Der Unfall ereignete sich gegen 16.00 Uhr, als ein 86-Jähriger mit seinem Audi von der Luisenstraße in den Kreisel einfuhr und beim Verlassen auf die Detmolder Straße mit dem 13-jährigen Radfahrer zusammen prallte, der aus Richtung Marktkauf kommend auf dem Fußgängerüberweg am Kreisel die Detmolder Straße fahrend überquerte. Der Junge wurde vom PKW aufgeladen und stürzte anschließend seitlich auf den Boden. Die Beamten stellten am Fahrrad Mängel fest.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: