Polizei Lippe

POL-LIP: Leopoldshöhe. Rauchmelder warnte Bewohner.

Lippe (ots) - In der Küche eines Einfamilienhauses "Am Wiebuschkotten" ist am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner wurden durch einen Rauchmelder aus dem Schlaf gerissen und bemerkten den Brand gegen 04.15 Uhr. Sie verständigten sofort die Feuerwehr, nachdem sie sich ins Freie begeben hatten. Die Wehrleute hatten die Lage schnell unter Kontrolle und verhinderten ein Ausbreiten der Flammen. Derzeit deutet alles auf einen möglichen technischen Defekt in der Küche hin. Insbesondere durch die Verrußungen dürfte sich der Sachschaden knapp im fünfstelligen Bereich bewegen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: