Polizei Lippe

POL-LIP: Schlangen. Vorfahrt nicht beachtet

Lippe (ots) - (FH) Am Freitagvormittag beachtete ein 85 Jahre alter Pkw-Fahrer an der Einmündung Parkstraße / Kohlstädter Straße nicht die Vorfahrt eines 60jährigen Pkw-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Pkw des bevorrechtigten Fahrers herumgeschleudert wurde und dieser dann mit einem weiteren PKW im Gegenverkehr kollidierte. Der 60- jährige Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 14.000 Euro. Für die Unfallaufnahme wurde die Ortsdurchfahrt Schlangen teilweise voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: