Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup. Trickdiebstahl im Geschäft.

Lippe (ots) - Unbekannte Trickdiebe trieben am Dienstagnachmittag in einem Geschäft an der Ecke Hamelner Straße / Bahnhofstraße ihr Unwesen und stahlen Geld aus der Kasse. Gegen 16.00 Ur betrat ein ca. 30- bis 35-jährger, südländisch aussehender Mann das Geschäft und fragte nach einem bestimmten Artikel, indem er die Angestellte gezielt aus dem Sichtbereich der Kasse lockte. Nach einigen Minuten brach der Unbekannte sein Kaufvorhaben ab und bekam einen Anruf auf seinem Handy. Am anderen Ende handelte es sich vermutlich um eine Frauenstimme. Der "Kunde" verließ das Geschäft. Ein anderer Kunde machte die Angestellte auf eine Frau aufmerksam, die sich kurz zuvor im Kassenbereich aufgehalten hatte. Eine Überprüfung der Kasse brachte das erschreckende Ergebnis, dass die Einnahmen gestohlen worden waren. Es liegt die Vermutung nahe, dass ein Trickdieb-Pärchen am Werk war und sich vermutlich per Handy untereinander verständigt hat. Trotz Fahndung blieben die Unbekannten verschwunden. Der Kunde, der die Beobachtungen im Geschäft gemacht hat, hinterließ leider seine Personalien nicht. Er wird gebeten, sich als Zeuge bei der Kripo in Lemgo unter 05261 / 9330 zu melden. Darüber hinaus bittet die Polizei weitere Zeugen, denen die Trickdiebe (vermutlich ein Pärchen) aufgefallen sein könnten, sich bei den Ermittlern in Lemgo zu melden. Vielleicht sind die Täter auch nach der Tat in ein Fahrzeug eingestiegen und wurden dabei beobachtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: