Polizei Lippe

POL-LIP: Kind beim Unfall mit Fahrrad schwer verletzt 32816 Schieder - Schwalenberg

Lippe (ots) - (hr) Am Freitag gegen 15:30 Uhr wurde auf der Blomberger Straße im Ortsteil Siekholz ein 13-jähriger Fahrradfahrer aus Schieder Schwalenberg angefahren und schwer verletzt. Er befuhr mit seinem Rad einen Schotterweg aus Richtung Siekholz in Richtung Blomberger Straße, während auf der Blomberger Straße ein 61-jähriger Blomberger mit seinem Fiat Punto aus Richtung Schieder unterwegs war. An der Einmündung beider Wege überquerte dann das Kind mit seinem Fahrrad die Blomberger Straße ohne anzuhalten und offensichtlich auch ohne auf den herannahenden PKW zu achten. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Radfahrer aufgeladen und gegen die Windschutzscheibe des PKW geschleudert wurde. Hierbei erlitt das Kind schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Es wurde mittels Rettungswagen dem Bathildiskrankenhaus in Bad Pyrmont zugeführt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Blomberger Straße für ca. 2 Stunden teilweise komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: