Polizei Lippe

POL-LIP: Extertal - Göstrup. Schmuck und Bargeld mitgenommen.

Lippe (ots) - Am Montagmittag drang ein Einbrecher in ein Haus an der Straße "Hüttenhau" ein. Der Täter ist möglicherweise gesehen worden. Die Tat ereignete sich zwischen 12.15 Uhr und 12.45 Uhr, als sich die Bewohner im hauseigenen Garten befanden. In dieser Zeit muss sich der Unbekannte durch die geöffnete Tür ins Haus geschlichen und nach Beute gesucht haben. Es fehlen zwei goldene Ringe, ein goldenes Armband und ein kleinerer Geldbetrag. Zur Tatzeit wurde in der Nähe eine männliche Person von Zeugen beobachtet, die in Richtung Grennerberg ging. Der Unbekannte ist etwa 35 bis 40 Jahre alt und zwischen 170 und 180 cm groß. Er hat dunkle Haare, trug eine Jeanshose und eine dunkle, eventuell bordeauxfarbene Jacke im Blouson-Stil. Weiter Hinweise in der Sache erbittet das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe



Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: