Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Radfahrerin übersehen.

Lippe (ots) - Im Einmündungsbereich "Hiddeser Straße / Am Heidenbach" kam es am Dienstagmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem PKW. Die leicht verletzte Radlerin ist anschließend vorsorglich ins Klinikum gebracht worden. Der Unfall ereignete sich gegen 07.00 Uhr, als die 26-jährige Radfahrerin den linksseitigen Geh-/Radweg in Fahrtrichtung Bielefelder Straße benutzte. Zur gleichen Zeit kam eine 56-Jährige in ihrem Hyundai aus der Straße "Am Heidenbach" und wollte nach rechts in Richtung Plantagenweg auf die Hiddeser Straße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fahrrad. Die Hiddeser Straße musste im Bereich der Unfallstelle für etwa 60 Minuten gesperrt und der Verkehr abgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: