Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold-Hiddesen. Zwei Verletzte und hoher Sachschaden.

Lippe (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag auf der Lopshorner Allee ereignete, verletzten sich zwei Personen. Ein 54-jähriger Detmolder befuhr die Lopshorner Allee mit seinem Mitsubishi in Richtung Detmold. Ausgangs einer Rechtskurve geriet der Detmolder auf regennasser Straße auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort prallte er frontal mit dem Audi eines 47-jährigen Mannes aus Augustdorf zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten beide Fahrzeuge in angrenzende Straßengräben. Während sich der Augsutdorfer lediglich leicht verletzte, zog sich der Mann aus Detmold schwere Verletzungen zu. Er musste mit dem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 60.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: