Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Autofahrer stieß mit Radfahrerin zusammen.

Lippe (ots) - Ein 12-jähriges Mädchen ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Pastorenstraße leicht verletzt worden. Die Polizei bittet nun den Autofahrer, sich zu melden, weil die Personalien nicht festgehalten wurden. Das Mädchen war gegen 14.30 Uhr auf den Gehweg entgegen der Fahrtrichtung mit dem Rad in Richtung Echternstraße unterwegs, als aus einer der kleinen Grundstückszufahrten ein PKW heraus zog und mit dem Rad kollidierte. Die 12-Jährige kam zu Fall, entgegnete aber auf Befragen des Autofahrers, der sofort ausstieg und sich um die Radlerin kümmerte, keine Verletzungen zu haben. Im Nachhinein stellten sich dann doch Schmerzen ein, so dass das Kind behandelt werden musste. Die Polizei bittet nun den etwa 40- bis 50-jährigen Autofahrer, der in einem dunklen Fahrzeug unterwegs war, sich zu melden. Bei dem Auto könnte es sich um einen Opel Astra oder ähnlich gehandelt haben. Der Fahrer sprach mit ausländischem Akzent und fuhr dann weiter Richtung Echternstraße. Hinweise in der Sache bitte an das Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: