Polizei Lippe

POL-LIP: 32657 Lemgo Straßenglätte führt zum Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen

Lippe (ots) - ( hr ) Kurz nach 14:00 Uhr befuhr am Sonntagmittag ein 46-jähriger Mann aus Detmold mit seinem PKW Peugeot 206 die Detmolder Straße in Lemgo aus Richtung Detmold. In Höhe der Einmündung Grassiek verlor er auf Grund von Straßenglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Dort befand sich zu dem Zeitpunkt ein 51-jähriger Mann aus Schieder-Schwalenberg mit seinem Fiat Punto, der frontal gegen das Fahrzeugheck des Detmolders stieß. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer des Peugeot, der sich allein in seinem Fahrzeug befand, schwer verletzt und mittels Rettungswagen dem Klinikum Detmold zugeführt. Die vier Insassen des Fiat erlitten durch den Zusammenstoß alle leichte Verletzungen. Drei von ihnen, darunter der Fahrer, kamen mittels Rettungswagen ins Klinikum nach Lemgo und ein weiterer Mitfahrer wurde ebenfalls zum Klinikum nach Detmold gebracht. Der Detmolder Weg war für ca. 1 Stunde gesperrt. Es entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: