Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Aufgefahren.

Lippe (ots) - Auf der Gosebrede ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, bei dem eine Beifahrerin leichte Verletzungen erlitt. Gegen 15.30 Uhr war eine 52-Jährige mit ihrem Skoda in Richtung Richard-Wagner-Straße unterwegs und erkannte offensichtlich zu spät, dass der 28-jährige Fahrer eines vor ihr fahrenden Fords vor dem Fußgängerüberweg angehalten hatte, weil jemand die Straße überqueren wollte. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde eine Mitfahrerin im Ford leicht verletzt und musste ambulant im Klinikum behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstanden nicht unerhebliche Sachschäden. Sie mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: