Polizei Lippe

POL-LIP: Angetrunken in Telefonzelle und Gartenzaun gefahren. Fahrer bleibt unverletzt

Lippe (ots) - 32107 Bad Salzuflen-Holzhausen. In der Nacht zum 04.01.2014 (Sa), gegen 03:30 Uhr kam 18-jähriger Pkw-Fahrer alkoholisiert mit seinem Mitsubishi von der Hauptstraße ab und beschädigte eine Telefonzelle und einen Gartenzaun. Blutprobenentnahme und Führerscheinentzug waren die Folgen für ihn. Am Pkw entstand ca. 7000, an der Telfonzelle ca. 3000 und am Zaum 500 Euro Sachschaden.

jsc

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: