Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Nach versuchtem Tankstellenüberfall festgenommen

    Schwelm (ots) - Am 19.05.2007, gegen  22.40 Uhr, nahm die Polizei auf der Barmer Straße einen 33-jährigen Schwelmer wegen versuchten Raubüberfalles fest. Kurz zuvor hatte er maskiert und mit einer Pistole bewaffnet den Verkaufsraum einer Tankstelle betreten und den 26-jährigen Kassierer zur Herausgabe des Bargeldes aufgefordert. Noch bevor der Täter mit seiner Beute das Gebäude verlassen konnte, eilte ein 42-jähriger Schwelmer dem Geschädigten zur Hilfe.  Es kam zu einer Rangelei, wobei der Täter am Tatort seine Maskierung, seine Waffe und die Beute verlor und zurückließ. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Bereits kurze Zeit später konnte der 33-jährige in Höhe der Tobienstraße angetroffen und in U-Haft genommen werden.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: