Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfallfluchten

    Gevelsberg (ots) - In der Zeit vom 09.04.2007, 18.20 Uhr bis 10.04.2007, 15.30 Uhr wurde auf der Hagener Straße in Höhe des Hauses Nr. 290 ein schwarzer Pkw Daimler Chrysler Voyager an der linken Hinterseite angefahren und beschädigt.    Der Verursacher flüchtete, ohne den Schaden von etwa 1.000 Euro reguliert zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Am 10.04.2007, gegen 18.00 Uhr, streifte der Fahrer eines blauen Pkw Opel beim Abbiegen von der Biesenkampstraße auf die Strandbadstraße einen entgegenkommenden rotschwarzen Pkw Citroen einer 42-jährigen Gevelsbergerin. Anschließend setzte der Verursacher jedoch seine Fahrt fort, ohne den Schaden reguliert zu haben. Zeugen notierten sich das Kennzeichen. Gegen den Fahrer wird ermittelt.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: