Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, August-Bebel-Str./Roonstr., Verkehrsunfall mit Sach- und Personenschaden

    Hattingen (ots) - Am 29.01.2007, gegen 17:55 Uhr, befuhr ein 77-jähriger Hattinger mit seinem PKW, Renault, grau, die August-Bebel-Str. in Fahrtrichtung ZOB Hattingen. In Höhe der Einmündung Roonstr. wartete er an einer Lichtzeichenanlage auf "grün", um dann nach links in die Roonstr. einzubiegen. Als der 77-jährige nach eigenen Angaben bei "grün" in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam ihm ein 31-jähriger Bochumer entgegen, der die August-Bebel-Str. in Fahrtrichtung Hüttenstr. befuhr. Dieser fuhr ebenfalls nach eigenen Angaben beim Umschalten von "grün" auf "gelb" mit ca. 50 km/h über seine Lichtzeichenanlage hinweg. Im Kreuzungsbereich August-Bebel-Str./Roonstr. kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der 31-jährige Bochumer zog sich Prellungen zu, welche ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

    Eingestellt durch Leitstelle


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: