Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei ordnete Blutprobenentnahme an

    Hattingen (ots) - Am 10.01.2007, gegen 02.55 Uhr, hielt die Polizei auf der Bredenscheider Straße einen in Richtung Sprockhövel fahrenden Motorroller an. Bei der Überprüfung des 31-jährigen Fahrers aus Hattingen wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und nicht im Besitz einer erforderliche Fahrerlaubnis war. Die Beamten ordneten eine Blutprobenentnahme an. Weiterhin wurde das an dem Roller befestigte Kennzeichen von einem anderen Fahrzeug abmontiert und besaß somit keinen Versicherungsschutz. Der Roller sowie ein aufgefundener Schlagstock und Betäubungsmittel wurden sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: