Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Raub in Milspe
Zeugen gesucht

    Ennepetal (ots) - Am 03.01.2007 verlässt ein 18-jähriger Wuppertaler alkoholisiert eine Feier in Wuppertal und steigt in Oberbarmen in einen Zug mit dem Ziel eine Discothek in Bochum zu besuchen. Im Zug kommt er mit einer männlichen und zwei weiblichen Personen ins Gespräch, die ihn überreden mit ihnen am Bahnhof Ennepetal/Gevelsberger auszusteigen. Während die Mädchen in einem Hauseingang auf der Voerder Str. warten, geht die männliche Person mit dem 18-jährigen zur Treppenanlage, die vom REWE-Supermarkt in der Voerder Str. zum Busbahnhof führt. Gegenüber der Lokaliät "Bärti" des Kinderschutzbundes hält die männliche Person dem Wuppertaler eine Pistole an den Kopf, durchsucht dessen Kleidung und raubt ein Handy der Marke Samsung SGH-D 600, Bargeld, persönliche Papiere und entfernt sich in Richtung Voerder Str.. Das Opfer geht daraufhin in Richtung Busbahnhof. Nach seinen Angaben hätten die Mädchen mit der Tat nichts zu tun. Personenbeschreibung: Der Täter ist 18-22, 175-185 cm, dunkle kurze Haare Igelschnitt. Die Mädchen sind ca. 17 Jahre, schulterlanges blondes Haar. Die Polizei bittet Zeugen und insbesondere auch die Mädchen sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02336/9166-4000 zu melden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: