Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen- Dachstuhlbrand

    Hattingen (ots) - Am Freitag, 29.12.2006, gegen 23.47 Uhr, kam es in Hattingen, Hibbelweg, zu einem Dachstuhlbrand. Vermutlich durch eine eingeschaltete Heizdecke geriet im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses eine Matratze in Brand. Das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Bei dem Versuch, die Matratze zu löschen und aus dem Fenster zu werfen, zog sich ein 62-jähriger Mann leichte Brandverletzungen zu. Eine 65-jährigen Frau zog sich eine Rauchgasvergiftung zu.

    Die Feuerwehr Hattingen löschte den Brand. Die Brandursachenermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: