Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Spielhallenräuber festgenommen

    Ennepetal (ots) - Am 21.11.2006, gegen 11.30 Uhr, klickten in der Voerder Str. die Handschellen. Soeben hatten Ermittlungsbeamte der Polizei den Räuber, einen 42-jährigen italienischen Staatsangehörigen aus Schwelm, auf eine Spielhalle an der Voerder Str. vom 12.11.2006 festgenommen. Ein maskierter Täter betrat damals kurz nach Öffnung die Spielhalle und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Als der Täter die  Angestellte in die Toilette schließen wollte, konnte sie in einem unbeaufsichtigten Moment fliehen und die Polizei benachrichtigen. Vor Eintreffen der Polizei flüchtete der Täter ohne Beute, da kein Geld vorhanden war. Im Rahmen der Fahndung konnten die Gesichtsmaske, Kleidung und das Messer des Täters aufgefunden werden. Die Auswertung der Spuren führten die Polizei dann zu dem Täter, gegen den noch ein Haftbefehl wegen Körperverletzung vorlag. Der 42-jährige wanderte noch gestern in Untersuchungshaft.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: