Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Marxstraße, 12-jährige wird leicht verletzt

    Hattingen (ots) - Am Dienstag, 14.11.2006, gegen 13:30 Uhr, befährt eine 18-jährige Wittenerin mit einem Pkw Mazda die Marxstraße in Richtung Blankensteiner Straße. In Höhe der Gesamtschule Welper (30 km/h - Bereich) reduziert sie ihre Fahrgeschwindigkeit nach Zeugenangaben deutlich unter die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit.

    Die Pkw-Fahrerin bemerkt ein Kind, das die Fahrbahn - hinter einem Schulbus hervorkommend - aus ihrer Sicht von links nach rechts überquert. Kurz darauf kommt noch ein weiteres Kind hinter dem Bus hervor und rennt über die Straße.

    Trotz einer Gefahrbremsung kann die Pkw-Fahrerin einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Kind - ein 12-jähriges Mädchen aus Hattingen -wird bei dem Anprall leicht verletzt. Es entsteht geringer Sachschaden.

    eingestellt: Leitstelle Schwelm


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: