Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Unfallfluchten
Polizei bittet um Hinweise

    Gevelsberg (ots) - In der Zeit vom 13.10.2006, 21.00 Uhr bis 14.10.2006, 13.00 Uhr wurde ein auf dem Kindergartenparkplatz an der Uferstraße geparkter roter Pkw Ford hinten rechts beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Der Verursacher fuhr weg. Am 14.10.2006, zwischen 18.00 und 22.50 Uhr wurden zwei auf der Asbecker Straße, Höhe Haus-Nr. 9 ordnungsgemäß abgestellte Pkw beschädigt, und zwar ein roter Ford Fiesta und ein silberner Audi. Nach Feststellungen am Unfallort befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit einem Pkw die Asbecker Straße in Richtung Wittener Straße. Beim Vorbeifahren an den geparkten Pkw stieß er mit dem rechten Außenspiegel seines Fahrzeugs gegen die linken Außenspiegel der beiden hintereinander geparkte Pkw und riss bzw. knickte sie ab. Der Spiegel seines Pkw wurde ebenfalls beschädigt. Am Unfallort blieb das Spiegelglas zurück. Die Polizei bittet in beiden Unfallfällen um Hinweise auf die Verursacher. Telefon: 02332/9166-5000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: