Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Unfallfluchten
Aufmerksame Zeugen

    Schwelm (ots) - Am 06.10.2006, gegen 08.00 Uhr stieß der Fahrer eines silbernen Pkw Opel beim Einparken auf der Bahnhofstraße gegen die Front eines blauen Pkw Opel. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall. Der Pkw-Fahrer fuhr nun etwa 25m weiter und parkte in der Mariengasse. Der Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten konnten den Fahrzeugführer des Verursacherfahrzeugs aus Buchholz vor Ort aber nicht ermitteln. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand ein geringer Schaden von etwa 100 Euro. Am 07.10.2006, zwischen 19.30 Uhr und 19.45 Uhr stieß die Fahrerin eines schwarzen Pkw Nissan mit EN-Kennzeichen beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäfts an der Talstraße gegen einen Pkw Nissan. Dabei entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Die Fahrerin stieg aus, besah sich den Schaden und fuhr weg. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und das Kennzeichen notiert. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: