Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Kupferdiebe auf dem Gelände der Henrichshütte gestellt.

    Hattingen (ots) - Einem aufmerksamen Bürger ist es zu verdanken, dass am 03.10.2006 drei Kupferdiebe auf dem ehemaligen Gelände der Henrichshütte gestellt wurden.

    Der Zeuge, ein 46jähriger Beamter aus Hattingen, welcher gegen Mittag mit seinem Hund spazieren ging, wunderte sich, an einem Feiertag Arbeitsgeräusche aus einer Halle Am Walzwerk zu vernehmen.

    Die hinzugezogenen Polizeibeamten/innen fanden drei Männer vor, welche eifrig diverse Kupfer- und Eisenteile von Maschinen abmontierten.

    Eine schlüssige Rechtfertigung für ihre "Arbeiten" konnten die beiden Bochumer und der Hattinger nicht vorweisen.

    Da hier zunächst der Verdacht eines versuchten Diebstahls vorlag, wurde gegen alle drei eine Strafanzeige gefertigt.

    --eingestellt durch Leitstelle--


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: