Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfallfluchten/Kennzeichen notiert

Hattingen (ots) - Am 29.09.2006, gegen 11.30 Uhr stieß der Fahrer eines silberfarbenen Transportes mit getönten Heckscheiben auf der Welper Straße in Höhe des Hauses Nr. 17 gegen den linken Kotflügel und die Stoßstange eines geparkten silbernen Pkw Hyundai. Obwohl der Verursacher kurz ausstieg und sich den Schaden ansah, setzte er anschließend seine Fahrt fort und flüchtete. Anwohner hörten den Unfallknall. Es wurde ein EN-Kennzeichen abgelesen. Die Ermittlungen dauern an. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Im Rahmen von Kanalarbeiten wollten Mitarbeiter eines Straßenbauunternehmens am 29.09.2006, gegen 16.15 Uhr den Verkehr aus Richtung Blankensteiner Straße auf der Marxstraße kurz anhalten, um einen Kanaldeckel gefahrlos öffnen zu können. Der Fahrer eines Lkw Iveco hielt nicht an. Er prallte gegen den linken Außenspiegel eines geparkten roten Pkw Opel Omega und setzte seine Fahrt in Richtung Hüttenstraße fort. Die Zeugen notierten sich das Münchner Kennzeichen und verständigten die Polizei. Die Ermittlungen dauern an. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 140 Euro. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: