Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Unfallverursacher fuhren weg

    Schwelm (ots) - Am 29.09.2006, gegen 13.05 Uhr bog der Fahrer einer Zugmaschine mit zwei Anhängern aus der Blumenstraße nach links in die Luisenstraße ein. Beim Abbiegen verkeilte sich einer der beiden Anhänger mit dem Geäst eines auf dem Gehweg stehenden Ahornbaumes. Beim Weiterfahren wurde mehr als 50% des Geästes abgerissen. Der Fahrer fuhr über Potthoffstraße und dann Hauptstraße in Richtung Innenstadt weg. Die Zugmaschine und die Anhänger waren blau und hatten die Aufschrift Eurotrucks. An einem Anhänger befand sich ein auswärtiges Kennzeichen. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 400 Euro. Die Ermittlungen dauern an. Am 29.09.2006, gegen 17.45 Uhr prallte die Fahrerin eines Pkw Renault beim Zurücksetzen auf der Märkischen Straße gegen einen Absperrpfosten. Dieser brach aus seiner Halterung und fiel um. Eine Anwohnerin notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Bereits kurze Zeit später konnte die 48-jährige Verursacherin aus Ennepetal ermittelt und in ihrer Wohnung angetroffen werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 350 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: