Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Frau vertrieb Täter mit Hilferufen

    Sprockhövel (ots) - Am 28.09.2006, gegen 05.05 Uhr betrat eine 46-jährige Frau aus Witten den Vorraum der Sparkassenfiliale an der Bochumer Straße, in dem der Geldautomat steht. Eine männliche Person, die plötzlich hinter ihr stand, stieß sie hinein. Die Frau fiel zu Boden und rief laut um Hilfe. Daraufhin lief der Unbekannte zusammen mit einem Mittäter in Richtung B 51 weg. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Der Täter, der sie gestoßen hatte, wird wie folgt beschrieben: Ca. 190 bis 195 cm groß, kräftig gebaut, bekleidet mit dunkler Jacke und grauer Baseballkappe. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02324/9166-6000. Sie fragt, wer hat zwischen 05.00 und 05.10 Uhr an oder in der Nähe der Sparkassenfiliale verdächtige Personen gesehen? Wer hat die Personen auf ihrer Flucht gesehen? Wer kann Angaben zu ihrer Identität machen?


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: