Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - 48 km/h zu schnell

    Herdecke (ots) - Zur Bekämpfung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führte die Polizei am 24.09.2006, zwischen 23.00 und 24.00 Uhr auf der Wittbräucker Straße in Richtung Innenstadt eine Geschwindigkeitsmessung mit dem Lasermessgerät durch. Hintergrund sind schwere Unfälle in den Abendstunden und zur Nachtzeit in der Vergangenheit, u.a. auf der Wittbräucker Straße. Die Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h überschritten vier Pkw-Fahrer aus Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis um mehr als 20 km/h. Der "Schnellste", ein Hagener, war mit 118 km/h unterwegs. Ihn erwartet ein hohes Bußgeld und mind. ein Monat Fahrverbot.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: